Meine Behandlungsmethoden: Methode Dorn
Eigentlich ist die Methode verblüffend einfach: Fehlstellungen von Wirbeln werden sanft korrigiert. Die verschobenen Wirbel werden wieder in ihre richtige Position geschoben. Dabei vollzieht der Patient ganz natürliche, alltägliche Bewegungen. Mit diesen Bewegungen werden die umgebenden Muskeln auf sanfte, natürliche Art gelockert. Wenn die Muskeln vollkommen entspannt sind, sozusagen „loslassen“, können die Wirbel mit sanftem Daumendruck wieder richtig positioniert werden. Richtig angewendet ist die Methode Dorn eine gefahrlose und sichere Behandlungsmethode. Mit der Methode Dorn lassen sich nicht nur Wirbelfehlstellungen korrigieren: Viele andere Krankheiten haben durch die Wirbelsäulenfehlstellungen ihren Ursprung. Aufgrund meiner fundierten Ausbildung, die ich bei Dieter Dorn selbst absolvieren durfte, garantiere ich die originale Dornmethode.
zurück...